Merhaba - Willkommen


Im Jahre 1991 gründeten deutsche und türkische Frauen aus der Metropolregion Nürnberg den Deutsch - Türkischen Frauenclub Nordbayern e.V., auf Türkisch: Kuzey Bavyera Türk - Alman Kadınlar Kulübü. Das Hauptanliegen des Clubs ist die Förderung gegenseitiger Kommunikation und des sozialen Engagements in beiden Ländern.


Die Themenbereiche unseres Engagements sind Migration und Integration, Unterstützung und Stärkung von Frauen sowie die Förderung von Kindern. Der Club ist bereits seit über 20 Jahren mit unterschiedlichsten Veranstaltungen und Aktivitäten zu diesen Themen im Nürnberger Raum sowie in der Türkei aktiv. Wir organisieren Info-Veranstaltungen und nehmen auch daran teil.


Der Verein zählt über 100 Mitglieder, die deutsche, türkische, deutsch-türkische oder auch andere Wurzeln haben. Der Verein ist überkonfessionell und politisch unabhängig.


Zu allen Veranstaltungen sind Gäste immer herzlich willkommen. Unser aktuelles Programm können sie hier aufrufen. Weitere Details und Ankündigungen zu Veranstaltungen werden außerdem immer auf dieser Startseite aufgeführt. Weiterhin bietet unsere Facebook Seite ein Forum für Diskussionen und interessante Beiträge.

► Vereinssatzung - Deutsch

► Vereinssatzung - Türkisch

nach oben

Aktuelles

25 jähriges Jubiläum Rückblick in Bilder
mit einzelnen Highlights

► als PDF...

Sonntag, 24 September 2017

13 bis 16 Uhr, Teilnahme bei der Nürnberger Friedenstafel

Ein Zeichen für Frieden, Toleranz und die Achtung der Menschenrechte setzen. 

25 Jahre Frauenclub - Cartoon-Ausstellung & Podiumsdiskussion

Der Deutsch-Türkische Frauenclub e. V. feiert das 25-jährige Bestehen. Aus diesem Anlass lädt er zusammen mit "Frauen in der Einen Welt e. V. " und dem "Migrantinnen -Netzwerk Bayern e. V. " zu einer Feierstunde ein:
Sonntag, 26. März 2017
14.00 – 17.30 Uhr
Presseclub Nürnberg
Hier finden sie das komplette Anschreiben ( ► PDF) und weitere Informationen.


Stammtischbilder 2016

Stammtischbilder 2016

Stammtischbilder 2016

Hilfen für Flüchtlinge
Informationen wie Sie in/um Nürnberg helfen können finden Sie ► hier...