Stammtischprotokolle 2015

Seit 2015 findet an jedem ersten Dienstag im Monat ein Stammtisch im Cayhaus in der Villa Leon statt.

Hier finden sie die Protokolle zu den jeweiligen Treffen.


03.02.2015 - STAMMTISCH - 19 Uhr Cayhaus
Zu Gast: Özlem Öz vom internationalen Frauen-und Mädchenzentrum in Gostenhof, die ihre Arbeit vorstellt.

►Februarprotokoll

Protokoll Stammtisch des DTFC am 03.02.2015, Villa Leon

Beginn: 19.15 Uhr

Thema des Abends: Die Arbeit des Internationalen Frauen- und MädchenZentrums e.V., kurz IFMZ, wird durch Özlem Öz, Leiterin der Einrichtung, vorgestellt.

Vorstellung der neuen Vorstandsfrauen und kurzer Lebenslauf: Ilknur Reiche, Ida Hiller, Nesrin Can und Oya Dinc Anwesende Mitglieder: Melissa Özal, Havva Özal, Zeliha Taege, Jutta Wünsche, Dr. Katharina Jobke, Nursel Bauer, Güliz Ertekin

Nach der Begrüßungsrunde stellt Frau Öz ihre Arbeit vor, im IFMZ arbeiten 4 hauptamtliche Mitarbeiterinnen, 1 Verwaltungskraft und 16 Honorarkräfte:

Im Stadtteil Gostenhof leben viele Menschen mit Migrationshintergrund, begonnen hat das IFMZ vor 30 Jahren mit der „Mutter-Kind-Stube“, die eine Modelleinrichtung für türkische Frauen und ihre Kinder war. Zwischenzeitlich kommen Besucherinnen aus vielen Herkunftsländern, Russland, Türkei, Serbien etc. Ziel ist es den Neubürgerinnen Informationen über Deutschland, das Schul- und Bildungssystem zu vermitteln, bei Bedarf Sprachkurse anzubieten und den Kindern Spracherwerb zu ermöglichen, auf die Schule vorzubereiten, bei Hausaufgaben und dem Erwerb höherer Schulabschlüsse zu unterstützen und sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten.

Es werden verschiedene Kurse für Frauen und Mädchen angeboten:

Alphabetisierung, Deutsch, Selbstverteidigung, Konversationskurse, Gesprächskreise für verschiedene Altersgruppen, Psychologische Hilfe und Beratung, Vermittelung und Begleitung zu Behörden, Unterstützung bei Bewerbungen, eine Seniorengruppe trifft sich alle zwei Wochen. In der Vorschulgruppe werden 18 Kinder in zwei Gruppen betreut.

Mädchenbereich: 20 verschiedene Gruppen, Vorschulkurse, Babygruppen, Deutschkurse für Grundschulkinder (1. – 4. Klasse), Hausaufgabenbetreuung, Qualivorbereitung.

Das IFMZ e.V. wurde 2013 für seine Arbeit ausgezeichnet und hat den Karl-Kübel-Preis erhalten, der mit €10.000,-- dotiert war.

Unterstützung benötigt das IFMZ immer, z.B. für die Vorschulgruppen um die Kinder besser auf die Schule vorzubereiten.

Einzelunterstützung für Mädchen ist ebenso immer erforderlich, falls ein Mitglied unseres DTFC Zeit hat, kann Sie sich mit Frau Öz in Verbindung setzen (Vorlesen, Deutsch üben etc).

IFMZ, Denisstraße 25, 90429 Nürnberg, 0911 269176 Internet: www.ifmz.de


Das geplante Programm des Clubs und Wünsche der Mitglieder wurden diskutiert:
• Geplant wird eine Podiumsdiskussion „Die Rolle der Frau im Islam“.
• Gewünscht wird auch künftig Benefizveranstaltungen mit Studentierenden der Musikhochschule, Internationale Musik und evtl. Ilknur´s Chor.

Programm für unser Kinderfest am 26.04.2015 von 15.00 -18.00 Uhr, Villa Leon durchgesprochen.

Mitglied Nursel Bauer fragt zwei Erzieherinnen, ob sie mitmachen und unterstützen möchten. Programmvorschläge: Kinderschminken, Sackhüpfen, Tanzen, Musizieren etc.

Frau Bauer bringt Spiele, wie Schach mit und organisiert Bücher zum Verschenken.

Zum nächsten Termin bringen Oya, Havva und Nesrin ihre Töchter mit, die beim Kinderfest mitmachen können.

Essen: Pide und Lahmacun aus dem Mevlana-Restaurant (Nesrin). Kuchen bringen Jutta, Havva, Oya, Nesrin und Güliz mit. Ilknur spendet Eis.

Nursel Kisir und Sarma. Nursel wollen bis zum nächsten Stammtisch alles organisieren.

Bitte weitere Programmpunkte überlegen, beim nächsten Stammtisch am Dienstag, den 3. März soll das Programm stehen. Werbung und Programmdruck müssen bis Ende März fertig sein, damit Einladungen verschickt werden können.

Geschenke für Kinder werden gesucht:

Wer hat Kontakte zu Spielwarenherstellern?
Welche kann sich um Sponsoren kümmern?

Ende der Versammlung 21.50 Uhr

Protokoll Nesrin Can, ergänzt durch Ida

↑nach oben

07.04.2015 - STAMMTISCH - 19 Uhr Cayhaus

►Aprilprotokoll

↑nach oben